Programmierkurs Java

Ziel des Programmierkurs Java ist das Erlernen grundlegender Konzepte der imperativen und objektorientierten Programmierung anhand der Programmiersprache Java. Die Studierenden sollen nach dem Durcharbeiten der Materialien Java-Programme für die Lösung kleinerer und mittel-großer Probleme entwickeln können.

Der erste Teil des Programmierkurs Java befasst sich mit den imperativen Programmierkonzepten von Java für das "Programmieren im Kleinen", wie Typen, Variablen, Anweisungen und Funktionen. Im zweiten Teil werden weitergehende objektorientierte Konzepte von Java, wie die Klassendefinition, Interfaces und Vererbungsmechanismen, vermittelt, die es erlauben, große, strukturierte, wiederverwendbare und erweiterbare Programmsysteme zu entwickeln. Die Vorlesungen greifen zum Teil auf das Java-Hamster-Modell zurück, ein einfaches aber mächtiges didaktisches Modell, mit dessen Hilfe Grundkonzepte der Programmierung auf spielerische Art und Weise erlernt werden können.

An Materialien werden auf dieser Website Folien, Videos und Aufgaben bereitgestellt. Die Folien existieren im Powerpoint- und PDF-Format. Die Videos stehen in den Formaten SWF (Shockwave Flash) und AVI zur Verfügung. Die Videos sind in HTML-Seiten eingebettet und enthalten ein Inhaltverzeichnis (Folienstruktur). Das SWF-Format unterstützen standardmäßig fast alle Web-Browser. Weitere Infos zum SFW-Format siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Shockwave. Die Videos sind in unterschiedlichen Qualitätsstufen gerendert, HQ steht für "High Quality", LQ steht für "Low Quality". HQ ist natürlich datenintensiver als LQ. Für die AVI-Filme wird der TSCC-Codec benötigt. Weitere Infos hierzu unter http://www.techsmith.com/download/codecs.asp

Die Materialien stammen ursprünglich aus der Lehrveranstaltung "Programmierkurs Java", die seit vielen Jahren von Dr.-Ing. Dietrich Boles am Department für Informatik der Universität Oldenburg durchgeführt wird. Die Aufgabe werden ständig erweitert (daher auch keine zip-datei).

Insofern auf diese Website www.programmierkurs-java.de verwiesen wird, dürfen die Materialien für den nicht-kommerziellen Gebrauch beliebig verwendet werden.

Unterrichts-
einheit
Materialien
(Folien, Programme)
Videos
Shockwave
(Low Quality)
Videos
Shockwave
(High Quality)
Videos
AVI
Aufgaben
Übersicht zip --- --- --- ---
Imperative Programmierung          
UE 1
Grundlagen der Programmierung
zip html swf html html ---
UE 2
Einführung in das Hamster-Modell
zip html swf html html pdf
UE 3
Syntaxdiagramme
zip html swf html html pdf
UE 4
Anweisungen und Programme (Hamster-Modell)
zip html swf html html ---
UE 5
Prozeduren (Hamster-Modell)
zip html swf html html pdf
UE 6
Aussagenlogik
zip html swf html html pdf
UE 7
Kontrollstrukturen (Hamster-Modell)
zip html swf html html pdf
UE 8
Boolesche Funktionen (Hamster-Modell)
zip html swf html html pdf
UE 9
Programmentwurf (Hamster-Modell)
zip html swf html html pdf
UE10
Variablen (Hamster-Modell)
zip html swf html html pdf
UE 11
Einführung in Java
zip html swf html html ---
UE 12
Java-Programme und -Entwicklung-
werkzeuge
zip html swf html html ---
UE 13
Typen, Operatoren und Ausdrücke
zip html swf html html pdf
UE 14
Anweisungen
zip html swf html html pdf
UE 15
Funktionen und Parameter
zip html swf html html pdf
UE 16
Rekursion
zip html swf html html pdf
UE 17
Array
zip html swf html html pdf
UE 18
Referenzdatentypen
zip html swf html html ---
UE 19
Verbunde
zip html swf html html pdf
Objektorientierte Programmierung          
UE 20
(Hamster-)Objekte
zip html swf html html pdf
UE 21
BlueJ: Umgang mit Objekten
zip html swf html html pdf
UE 22
Nutzung von Klassen
zip html swf html html pdf
UE 23
Definition von Klassen
zip html swf html html pdf
UE 24
Klassen und Objekte (Fortgeschrittene Konzepte)
zip html swf html html pdf
UE 25
Klassen und Abstrakte Datentypen
zip html swf html html pdf
UE 26
Objektorientierte Softwareentwicklung
zip html swf html html pdf
UE 27
Vererbung
zip html swf html html pdf
UE 28
Pakete
zip html swf html html pdf
UE 29
JDK-Klassenbibliothek
zip html swf html html pdf
UE 30
Zugriffsrechte
zip html swf html html pdf
UE 31
Polymorphie
zip html swf html html pdf
UE 32
Dynamisches Binden
zip html swf html html pdf
UE 33
Abstrakte Klassen
zip html swf html html pdf
UE 34
Interfaces
zip html swf html html pdf
UE 35
Exceptions
zip html swf html html pdf
UE 36
Dokumentation
zip html swf html html pdf
UE 37
Aufzählungstypen (Enums)
zip html swf html html pdf
UE 38
Generics
zip html swf html html pdf
Alles zusammen zip (9 MB) Teil 1 zip
(180 MB)
Teil 2 zip
(170 MB)
Teil 1 zip
(330 MB)
Teil 2 zip
(312 MB)
Teil 1 zip
(720 MB)
Teil 2 zip
(670 MB)
---